Chirurgie 4

Steckbrief

Teamstruktur
Erfahrenes Team

Größe des Teams
11-30 Teammitglieder

Technisierungsgrad
Mittel

Pflegeorganisationsform
Bereichspflege

Akute oder chronische Patient*innen
Gemischt

Bewusstsein der Patient*innen
Ansprechbar

Fortbildungsmöglichkeiten
Spezielle Fortbildung zur Diabetesbehandlung und Ernährung sowie unsere Angebote Aus-, Fort- und Weiterbildung Pflege und OP

Die interdisziplinäre 20-Betten Station hat 14 Betten der Medizinischen Klinik B für Gastroenterologie und Hepatologie, 4 Betten der Medizinischen Klinik D und 2 Betten der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie.

Pflegerisch zu betreuen sind hier vor allem Patient*innen

  • mit Zustand nach Leber- und Nierentransplantation, z.B. bei akuten und chronischen Abstoßungsreaktionen
  • Dialysepatient*innen
  • mit Niereninsuffizienzen
  • zur diagnostischen Vorbereitung einer Transplantation u.a. bei malignen Erkrankungen oder Autoimmunerkrankungen

Behandlungsschwerpunkte sind die Vorbereitung und Überwachung von medikamentösen Therapien im Bereich der Immunsuppressiva sowie die Vorbereitung und Nachsorge von speziellen diagnostischen Maßnahmen wie z.B. Leber-, Aszites- und Nierenpunktionen. Die Behandlungen bedeuten für viele der Patient*innen einschneidende Veränderungen für das weitere Leben. Dies erfordert besondere psychosoziale Kompetenzen von allen betreuenden Berufsgruppen.

 
 
 
 
 
 
 

Leitungsteam

Annette Lukas (Leitung)

Ina Cznottka, Alfons Lenderich, Waldemar Mantler (Stellv. Leitungen)

Interesse, Teil des Teams zu werden?

GoPro-Action aus der Chirurgie